The sun is back

Nachdem jetzt pünktlich zum Wochenende die Sonne die Regenwolken der letzten Wochen von dannen geschickt hat, macht es wieder extrem viel Spass durch den Wald zu hetzen, ähh spazieren zu gehen.

image

image

Unsere Pause haben wir am Waldrand mit einem tollen Ausblick genossen. Die Sonne schien uns ins Gesicht und die Schmetterlinge schwebten über unseren Köpfen. Allerdings sahen wir heute keine Wildtiere. Aber der Geruch war da 😉
image

image

image

Heute haben wir uns für Frauchen eine besondere Überraschung ausgedacht. Wir sind zu zweit ins Gebüsch gestürmt und haben mit unserer Leine einen Stock mitgebracht. Diesen haben wir dann ebenfalls mittels unserer Leine zerkleinert und siehe da hatten wir für Frauchen ein ganz tolles Geschenk. Sie hat sich riesig gefreut. Nun kann sie ala “ Drei Nüsse für Aschenputtel“ sich drei Wünsche erfüllen lassen.
image

image

image

Der Henry wurde heute von kleinen Fliegen attackiert und machte sehr lustige Schnappbewegungen. Es blieb allerdings bei Fangversuchen. Er muss erstmal bei Leika in die Lehre gehen. Das Thema: „Wie fange ich erfolgreich mit einem Schnapp eine Fliege“.
image

Die Leika wollte sich für uns extra schick machen. Dafür nutzte sie die Schmuckstücke, die Mutter Natur für uns bereitstellt. Sieht sie nicht bezaubernd aus?
image

image

Advertisements

2 Kommentare zu “The sun is back”

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s