Patenfellnasen

Nachdem wir im September 2013 soviel Unterstuetzung von Romulus und dem Casa Cainelui, Timisoara bei der Rettung unserer beiden Rumaenen erhalten hatte, entschieden wir uns das Casa in Zukunft ein wenig zu unterstuetzen. Im Januar/ Februar 2014 lasen wir auf der Facebookseite vom Casa ueber die Rettung von hundert Fellnasen aus der Toetung. Paten zur Unterstuetzung wurden gesucht. Wir entschieden uns drei Nasen als Paten zu unterstuetzen. Neben der finanziellen Unterstuetzung durften wir einigen unserer Patenhunde Namen geben und bekamen bzw. bekommen in gewissen Abstaenden Fotos und aktuelle Informationen ueber unsere Schuetzlinge.
Zu den absoluten Gluecksmomenten kommt es, wenn eine Fellnase seine eigene Familie findet. Teilweise koennen wir den weiteren Lebensweg unserer Exschuetzlinge miterleben.

Allerdings erlebten wir auch sehr traurige Momente, wenn es eine Fellnase nicht geschafft hat und wir sie ueber die Regenbogenbruecke gehen lassen mussten.

In den naechsten Tagen/Wochen widmen wir jedem unserer (Ex)Patenfellnasen eine Seite.

Wir koennen es Euch nur ganz nah ans Herz legen, einem Streuner als Patenhund zu unterstuetzen. Es ist soo schoen zu sehen, wie die Nasen sich entwickeln. Und was fuer eine Freude entsteht, wenn die Fellnase dann seine eigene Familie findet und ausreisen darf.

Wir sind sicher, dass wir den richtigen Verein unterstuetzen. Wir waren live vor Ort und haben uns vom sehr guten Zustand des Tierheims und der aufopferungsvollen Pflege der Zweibeiner ueberzeugt.

Solltet ihr Interesse an einem Patenhund aus dem Casa Cainelui aus Timisoara/Rumaenien haben, habe ich Euch einen Link der Webseite  gepostet. Es werden immer Paten oder Adoptanten fuer die wundervollen Hunde gesucht.

http://www.casa-cainelui.com/unsere-hunde/

http://www.casa-cainelui.com/patenschaften/

 

Es gibt einige private Tierheime in Rumänien, die versuchen die Streuner zu retten und ihnen neue Familien suchen. Es wird Aufklärungsarbeit in der Bevölkerung getätig und es werden Kastrationsprogramme für die Streuner und auch für rumänische Haushunde durchgeführt. Auf der Suche im Internet kann man sich sein Tierheim aussuchen, welches man unterstützen möchte. Allerdings sollte man sehr vorsichtig sein bei der Auswahl eines Tierheims im Ausland. Es treiben sehr viele schwarze Schafe im Internet ihr Unwesen.
Die Spenden sollten transparent sein bzw. die Spender veroeffentlicht werden und man sollte ab und zu Informationen/Bilder von seinem Schuetzling erhalten. Wichtig bei der Auswahl des zu unterstützenden Tierheimes ist, dass man ein gutes Gefuehl dabei hat und sehr gerne einen Streuner unterstützt.

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: